Open Access Freier Zugang (Open Access)  Eingeschränkter Zugriff Zugang für Abonnent/innen oder durch Zahlung einer Gebühr

Transhumanistisches Glücksstreben und christliche Heilshoffnung. Ein Vergleich

Tristan Samuel Dittrich

Abstract

Dem Menschen bieten sich im 21. Jahrhundert durch die Fortschritte in den Bio- und Informationstechnologien völlig neue Möglichkeiten, sein Streben nach einem glücklichen Leben voranzutreiben. Trans- und Posthumanismus greifen diese Tatsache auf und entwerfen sowohl moderate als auch radikale Visionen einer Selbstverwirklichung des Menschen, welche von der Optimierung von Körper, Geist und Psyche des Menschen bis hin zu Lebensverlängerung und technologischer Unsterblichkeit reichen. Während trans- und posthumanistische Vorstellungen implizieren, dass der Mensch ein erfülltes Leben selbst herstellen könne, meint Heil und Erlösung im christlichen Sinne immer die Gemeinschaft mit Gott. Diese äußert sich im konkreten Vollzug zwischenmenschlicher Beziehungen von voraussetzungsloser Liebe und Anerkennung, wie sie in Jesus Christus real geworden sind. So verstanden kann ein erfülltes Leben vom Menschen nicht selbst hergestellt werden, sondern ist ein gnadenvolles Geschenk.

In the 21st century, advances in bio- and information technologies offer humans completely new possibilities to advance their striving for a happy life. Transand posthumanism draw on this fact and create both moderate and radical visions of human self-realization, which range from the optimization of the human body, mind, and psyche, to life extension and technological immortality. While trans- and posthumanist ideas imply that man can achieve a happy and fulfilled life by himself, salvation and redemption in the Christian sense always mean communion with God. This expresses itself in interpersonal relationships of unconditional love and recognition, as they have become real in Jesus Christ. Understood in this way, a fulfilled life cannot be produced by man himself, but is a gracious gift. This corresponds with the anthropological understanding of humans as relational beings.

Schlagworte

Transhumanismus; Posthumanismus; Enhancement; Heil; Erlösung; Gnade; Beziehung

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks